Systemunterbau

Optimale Basis für eine vereinfachte Systemhalterung

Abteilungen bzw. Bereiche im Schiff werden unter Deck oder an Wänden großflächig oder auch nur partiell mit einem Grundraster aus Systemschienen versehen. Dadurch entsteht eine Basis für die vereinfachte Halterung der Systeme von z. B. Rohrleitungen und Kabelbahnen, ohne zeitaufwendige Montage von Einzelhaltern. 

Ihre Vorteile

Heiße Arbeiten in der Vormontage werden minimiert. Die Vorfertigung von Schweißhaltern entfällt, da der Systemunterbau durch Schweißbolzen befestigt wird.
Bei späteren Umbauten oder Änderungen während der Bauphase kann der Systemunterbau leicht ergänzt oder verändert werden.
Gewichtsersparnis durch den Systemunterbau, da mehrere Gewerke auf das Grundraster zurückgreifen (Rohrschlosser und Elektriker nutzen z. B. den gleichen Unterbau).
Farbarbeiten nach dem Einbau an Bord entfallen, da die Profile des Systemunterbaus bereits lackiert bzw. verzinkt geliefert werden.
Nicht koordinierte Systeme können jederzeit ohne großen Aufwand befestigt werden. Bei Refitarbeiten kann einfach auf das bestehende Befestigungssystem zurückgegriffen werden.
Unser Schienensystem ist zertifiziert vom DNV-GL.
Sie haben Fragen zu unseren Produktsystemen?